RezepteSalate & VorspeisenSchnelle & einfache RezepteSoßen & DressingsVegetarische & Vegane Küche

5-Minuten-Rezept: Cranberry-Dressing

Gratinierte Rote Beete mit Cranberry-Dressing

Ein gutes Dressing oder eine Soße ist für mich das A und O, wenn es darum geht ob ich einen Salat, eine Vorspeise oder ein anderes Gericht wirklich genieße oder einfach nur ok finde. Denn ein gutes Dressing hebt die Aroma der Speise hervor, statt sie zu überdecken. Es ist wie bei einem Parfüm – es soll dem Träger oder der Trägerin schmeicheln 😉 Daher liebe ich dieses Cranberry-Dressing auch so sehr – es ist vielseitig und innerhalb von 5 Minuten fertig.

Cranberry-Dressing: Fruchtig, säuerlich und dezente bittere Noten

Dieses Cranberry-Dressing verbindet säuerlich-fruchtigen Aromen mit dezent bitteren Note der Cranberry. Es passt hervorragend zu erdigem Gemüse, zum Beispiel Rote Beete, zu herben Salaten wie Rucola, Endivie oder Grünkohl, aber auch zu Fleischgerichten wie Geflügel, Wild oder Rind.

Zutaten (ergibt 1 Portion):

  • 2 TL Cranberrymarmelade, selbstgemacht (Alternativ Preiselbeeren aus dem Glas)
  • 1/2 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Essig, z.B. Himbeeressig
  • Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 TL Honig
  1. Cranberry-Marmelade (oder meine zuckerfreie Alternative), Zwiebeln, Honig, Essig, Öl sowie Salz und Pfeffer miteinander verrühren.
  2. In einem gut verschlossenen Glas hält sich das Dressing mehrere Tage im Kühlschrank.

Darf es mehr von mir sein?!

Vergesst nicht, euch durch meine kleine Blogwelt zu klicken. Hier findet ihr neben den unterschiedlichsten Rezepten auch Beiträge zu Reisen, Lifestyle und andere Geschichten des Lebens.

Mehr von mir gibt es auch auf Facebook, auf meinen Instagram Accounts @Pop.Up.Girl oder @Popupgirl_food und mittlerweile auch auf YouTube. Like it – Share it – Comment it

PS: Falls ihr Fragen habt oder einfach mal „Hallo“ sagen wollt, hinterlasst mir einen Kommentar oder schreibt mir per Mail

Übrigens: Wenn ihr eines meiner Rezepte ausprobiert habt, macht doch ein Foto und teilt es mit dem Hashtag #popupgirlandfood über eure Social Network Channels. Vergesst nicht mich zu taggen @pop.up.girl oder @popupgirl_food, damit ich euch auch finde ☺️

Cheers,
💕 Cat 💕

Rote Beete mit Cranberry-Dressing

Cranberry-Dressing

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Gericht Dressing, Salatdressing
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

  • 2 TL Cranberrymarmelade selbstgemacht (Alternativ Preiselbeeren aus dem Glas)
  • 1/2 Zwiebel gewürfelt
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Essig z.B. Himbeeressig
  • Salz und Pfeffer frisch gemahlen
  • 1 TL Honig

Anleitungen
 

  • Cranberry-Marmelade (oder meine zuckerfreie Alternative), Zwiebeln, Honig, Essig, Öl sowie Salz und Pfeffer miteinander verrühren.
  • In einem gut verschlossenen Glas hält sich das Dressing mehrere Tage im Kühlschrank.
Keyword Salatdressing