Go Back
Vegane Cauliflower Bake / Veganer Blumenkohl-Auflauf

Veganer Blumenkohl-Auflauf mit Pistazie und Thymian-Salz

Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 1 mittelgroßen Blumenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 4 TL Mehl universal
  • 4 TL Olivenöl
  • 150 - 200 ml Pflanzendrink z.B. Mandelmilch
  • 3 TL Hefeflocken
  • Salz & PfefferMuskat frisch gerieben
  • 3 - 4 Zweige frischer Thymian nur die Blättchen + extra für die Garnitur
  • 2-3 TL geröstete Pistazien grob gehackt
  • optional: veganer Käse zum Überbacken

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 160° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Den Blumenkohl in mittelgroße Röschen schneiden
  • Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.
  • Für die vegane Béchamel Sauce Olivenöl in einem mittelgroßen Topf erhitzen. Dann das Mehl hinzufügen und gut verrühren. Unter ständigem Rühren den Pflanzendrink hinzugeben und kräftig rühren, so dass keine Klumpen entstehen. Die Hefeflocken hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Zuletzt die Thymian-Blättchen hinzufügen und ebenfalls unterrühren.
  • Die Blumenkohl-Röschen in eine leicht eingefettete, ofenfeste Form geben und mit der veganen Béchamelsauce übergießen.
  • Optional: Wer möchte kann den veganen Blumenkohl-Auflauf mit geriebenem, veganen Käse überbacken.Für 20 Minuten im Ofen backen bis alles goldgelb, aber der Blumenkohl noch bissfest ist.
  • Thymian-Blättchen mit Meersalzflocken vermengen.
  • Mit Thymian-Salz und Pistazien garnieren.