AllgemeinComfort FoodInternational CuisineParty & FingerfoodResteverwertung & Zero Food WasteRecipes

Tortilla Chips: Homemade, Lecker & no waste

Tortilla Chips
Jump to Recipe

Tortilla Chips selber machen? Klingt kompliziert, ist es aber gar nicht. Außerdem eignen sich die Tortilla Chips auch ideal zur Resteverwertung. Ich habe nämlich ursprünglich Tortillafladen gemacht. Aus den Teigresten habe ich dann im Handumdrehen selbst gemachte Tortilla Chips gezaubert.

Vorteil: Erstens wurde nichts weggeschmiessen. Zweitens kann man die Geschmacksrichtung ganz individuell bestimmen. Und drittens wissen wir welche Zutaten wir verwendet beziehungsweise nicht verwendet haben.

Zutaten (für circa 4 Personen):

  • 350 g Maismehl
  • 1 Tl Salz
  • 200 g Wasser

Instructions:

  1. Maismehl, Wasser und Salz vermengen und zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Der Teig sollte nicht zu fest, aber auch nicht zu flüssig sein.
  2. Den Teig dünn (2 mm) ausrollen.
  3. Einen Topf mit Öl erhitzen. Tipp: Testet mit einem kleinen Stück Teig oder dem Stiel eines Holzkochlöffels, ob das Öl heiß genug ist. Wenn es direkt sprudelt, dann ist das Öl heiß genug.
  4. Den Teig in Rauten schneiden.
  5. Die Tortilla Chips in heißem Öl ausbacken.
  6. Noch heiß mit Salz und/ oder Chilipulver bestreuen.
  7. Serviervorschlag: Pur knabbern oder die Tortilla Chips mit Sauerrahm und geriebenem Käse servieren.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Kochen und ich hoffe euch gefällt mein Rezept für hausgemachte Quesadillas. Natürlich freue ich mich wie immer über Feedback 🙂

Also: there is more of me on Facebook, Pop Up Girl und Pop Up Girl & Food and meanwhile also on YouTube. Like it – Share it – Comment it

Don't forget to click through my little blog world. Here you will find a wide variety of them recipes blog entries about travel, lifestyle and other stories.

PS: If you have any questions or just want to say "hello", leave me a comment or write me via Mail

By the way: If you have tried one of my recipes, take a picture and share it with the hashtag #popupgirlandfood via your social network channels. Don't forget to tag @ pop.up.girl or @popupgirl_food so I can find you too ☺️

Cheers,

💕 Cat 💕

Tortilla Chips

Selbst gemachte Tortilla Chips

Servings 4 Portionen

Ingredients
  

  • 350 g Maismehl
  • 1 Tl Salz
  • 200 g water

Instructions
 

  • Maismehl, Wasser und Salz vermengen und zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Der Teig sollte nicht zu fest, aber auch nicht zu flüssig sein.
  • Den Teig dünn (2 mm) ausrollen. Einen Topf mit Öl erhitzen. Tipp: Testet mit einem kleinen Stück Teig oder dem Stiel eines Holzkochlöffels, ob das Öl heiß genug ist. Wenn es direkt sprudelt, dann ist das Öl heiß genug.
  • Den Teig in Rauten schneiden.
  • Die Tortilla Chips in heißem Öl ausbacken.Noch heiß mit Salz und/ oder Chilipulver bestreuen.
  • Serviervorschlag: Pur knabbern oder die Tortilla Chips mit Sauerrahm und geriebenem Käse servieren.