Bananenbrot-Muffins

Bananenbrot-Sundaes

Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Backen, Bananenbrot, Muffins
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

  • 115 g Butter weich
  • 100 g brauner Zucker
  • 5 EL Ahornsirup
  • 2 Bio-Eier
  • 4 sehr reife Bananen zerdrückt
  • 1 reife Banane in Scheiben
  • 120 g Mehl universal oder Vollkornmehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Vanille
  • Vanilleeis, gehackte Walnüsse, Honig oder Ahornsirup als Garnitur optional

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 160° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Eier mit Zucker, Vanille und Ahornsirup mit einem Handmixer schaumig schlagen.
  • Dann abwechselnd die zerdrückten Bananen und die weiche Butter portionsweise zu der Ei-Zucker-Mischung hinzufügen. Solange mixen bis die Bananen und Butter gleichmäßig verteilt sind.
  • Mehl, gemahlene Mandeln, Backpulver und Salz löffelweise hinzufügen und mit dem Handmixer gut verrühren.
  • Muffinformen mit etwas Butter oder Öl ausfetten.
  • Den Teig in die Muffinformen füllen. Gebt nur soviel Teig in die Form, dass noch etwas Platz ist. Die Bananenbrot-Muffins gehen beim Backen auf.
  • Gebt je eine Bananenscheibe auf den Teig. Die Bananenbrot-Muffins für circa 15 bis 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen, bis sie goldgelb sind. Tipp: Stäbchenprobe machen, um zu testen, ob die Muffins fertig gebacken sind.
  • Die übrig gebliebene Banane in 12 Scheiben schneiden.
  • Optional: Mit Vanilleeis, gehackten Walnüssen, Honig oder Ahornsirup garnieren.
Keyword Bananenbrot