Brownies Schwarzwälderkirsch Black Friday

Brownies a la Schwarzwälderkirsch

Rezept drucken Pin Recipe
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Backen, Brownies, Dessert
Land & Region Amerikanisch, Deutsch
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

Brownies:

  • Eier Bio
  • 150  g Zucker  weiß
  • 150 g Zucker braun
  • 300 g Kochschokolade Zartbitter
  • 250  g Butter geschmolzen
  • EL Pflanzenöl Sonnenblume oder Raps
  • 140  g Mehl  universal
  • TL Backpulver
  • 100  g Backkakao
  • 1 Glas Kirschen im eigenen Saft

Topping

  • 1 Becher Schlagobers
  • 1/2 Becher Sauerrahm
  • Kirschwasser oder Rum nach Belieben
  • 4 EL Kirschsaft

Anleitungen
 

Für die Brownies

  • Den Backofen bei 160° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • 250 g Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen. Das Pflanzenöl zum Schluss hinzufügen und alles leicht abkühlen lassen.
  • Währenddessen Eier und Zucker mithilfe einer Küchenmaschine schaumig schlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat und die Masse hell und flaumig geworden ist.
  • Nach und nach die geschmolzene Schokolade-Butter-Mischung hinzufügen und unterrühren.
  • Mehl, Backpulver und Kakao mischen und löffelweise zur Masse geben.
  • Den Teig in ein tiefes, mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben und gleichmäßig verteilen.
  • 3/4 der Kirschen auf dem Teig verteilen und leicht in die Masse drücken.
  • Den Kirschsaft von den Kirschen trennen. Den Kirschsaft aufbewahren.
  • Die Hälfte der restlichen Schokolade grob hacken und ebenfalls über dem Teig verteilen und leicht eindrücken.
  • Die Brownies für circa 20 Minuten backen. Sie sollen innen noch etwas „chewy“ sein, aber die Kruste ist schon leicht blättrig.
  • Die Brownies leicht abkühlen lassen.

Für das Topping

  • Den Saft (mit Kirschwasser oder Rum) einkochen bis er sirupartig und eingedickt ist. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  • Schlagobers aufschlagen und den Sauerrahm vorsichtig unterheben.
  • Die restliche Schokolade raspeln.
  • Die Schlagobers-Sauerrahm-Mischung auf den Brownies verstreichen. Dann die restlichen Kirschen, Schokolade-Raspeln sowie den Kirschsirup darüber verteilen. Zuletzt alles in gleich große Stücke schneiden.

Video

Keyword Brownies, Schwarzwälderkirsch