PSL Pumpkin Spice Latte Tarte
Rezept drucken

Pumpkin Spice Latte Pie

Vorbereitungszeit1 Std.
Zubereitungszeit45 Min.
Gericht: Dessert, Gebäck, Kuchen
Keyword: Dessert, Tarte
Portionen: 1 Tarte

Zutaten

Für den Mürbeteig (ø 26 cm Kuchenform):

  • 275 g Mehl + etwas Mehl zum Ausrollen
  • 125 g Zucker
  • 1  Bio-Ei
  • 150 g Butter gesalzen + etwas zum Ausfetten der Pie-Form
  • ½ TL Backpulver
  • 30 ml kaltes Wasser

Für die Pie-Füllung:

  • 1 TL Zimt, Muskat, Ingwer, Nelken, Vanille, Piment (gemahlen) je 1 gestrichener TL
  • 450 g Kürbisfleisch z.B Hokkaido (frisch oder aus der Dose)
  • 3 Eigelb
  • 400 g gezuckerte Kondensmilch
  • 2 sehr starke Espresso

Für das Topping:

  • 1 Bio-Orange
  • 1 EL Kaffeebohnen
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 150 g Sauerrahm

Anleitungen

  • Alle Zutaten für den Mürbeteig vermengen und zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig zu einer Kugel formen und gut verpackt (Frischaltebofür mindestens 1 bis 2 Stunden kaltstellen. Tipp für Eilige: Den Teig nicht in den Kühlschrank, sondern für 30 Minuten in das Eisfach legen.
  • Währenddessen das Kürbisfleisch gar kochen und pürieren. Espresso hinzufügen und alles leicht abkühlen lassen.
  • Das Eigelb schaumig rühren.
  • Dann die Gewürze sowie die gezuckerte Kondensmilch hinzufügen. Zuletzt das abgekühlte Kürbispüree unter die Eimasse heben.
  • Den gekühlten Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und eine mit Backpapier ausgelegten Pie-Form geben. Mit einer Gabel den Boden anpiksen. Tipp: Aus den Überresten können Verzierungen gemacht werden.
  • Den Mürbeteig im vorgeheizten Ofen bei circa 175° C für 15 Minuten backen.Den Ofen auf 150° C herunterschalten.
  • Die Kürbis-Ei-Masse in die Pie-Form geben und für weitere 40 Minuten backen. Die Masse sollte nicht bräunen, sondern nur stocken.Die Pie auskühlen lassen.
  • Für das Topping: Kaffeebohnen und Kürbiskerne in einem Mörser leicht zerstoßen. Serviervorschlag: Pie mit etwas Sauerrahm, zerstoßenen Kaffeebohnen und Orangenzesten servieren. Dazu passt Espresso.