Alles Olive: So zauberst du in 5 Minuten einen Oliven-Dip

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Essen & Trinken, Pop Up Girl is(s)t deftig, Pop Up Girl is(s)t grüner

Wer Oliven liebt, kommt an diesem Rezept nicht vorbei: Veganer Oliven-Dip. Er ist super schnell hergestellt und lässt sich auch wunderbar auf Vorrat zubereiten. Die Basis des Dip ist gekochter Grünkern. er ist nicht sehr bekömmlich, sondern auch dezent nusszig im Geschmack und eignet sich daher hervorragend als Grundlage von veganen oder vegetarischen Dips.

Rezept drucken
Alles Olive: So zauberst du in 5 Minuten einen Oliven-Dip
Veganer Dip auf Grünkern-Basis mit schwarzen Oliven und Olivenöl.
Oliven-Dip
Küchenstil Italian, Mediterran
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
g
Zutaten
Küchenstil Italian, Mediterran
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
g
Zutaten
Oliven-Dip
Anleitungen
  1. Den Grünkern nach Packungsbeilage kochen, abseihen und leicht abkühlen lassen.
  2. Alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben und auf höchster Stufe mixen, bis eine homogene Paste entsteht.
  3. Ist die Masse zu fest nach und nach etwas Wasser oder kalte Gemüsebrühe hinzufügen und wieder mixen. Den Vorgang wiederholen bis die gewünschte Konsistenz erreicht wurde.
  4. Mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.
  5. In saubere Weckgläser abgefüllen und kühl lagern.
Rezept Hinweise

In sauberen Weckgläsern abgefüllt, hält sich der Oliven-Dip im Kühlschrank ungeöffnet circa eine Woche. Der Oliven-Dip schmeckt übrigens auch köstlich als Salat-Topping oder Brotaufstrich. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.